Flexibel für besondere Einsatzfälle in der Montage: Freie Zugänglichkeit zum Montageobjekt, ergonomische Anpassung der Arbeitshöhe.
Das FTS etabliert sich in alle Branchen, in den Stückgut transportiert wird.
Das FTS wird spätestens seit 2000 für die große Logistik in Krankenhäusern eingesetzt.
Selbst LKW können automatisiert werden und fungieren dann als Fahrerloses Transportfahrzeug
Selbst in Branchen, in denen größte Leistungen gefordert sind, wird mittlerweile das FTS eingesetzt; hier: Getränkeindustrie.
Voriger
Nächster

Leistungsangebote

für FTS-Anwender

Beratungspakete

Für FTS-Hersteller & Systemlieferanten

Workshops, Coaching, Arbeitsgruppen

Für FTS-Planer & Berater

Austausch & Partnerschaft

Für FTS-Forscher & Entwickler

Austausch, Network, Kommunikation

Für FTS-Lehrende & Lernende

Vorträge & Vorlesungen

Dr.-Ing. Günter Ullrich

FTS-Kompetenz in Sachen Fahrerlose Transportsysteme (FTS) und mobiler Robotok (mR)

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) und die mobile Robotik haben mich mein ganzes Berufsleben lang begleitet: seit 1985 beschäftige ich mich – zuerst in Forschung und Lehre, später dann aus Anbietersicht und heute aus dem Blickwinkel des Planers und Beraters – mit dieser reizvollen Thematik der Intralogistik. In dieser Zeit habe ich viel über die Einsatzmöglichkeiten und Marktchancen des Fahrerlosen Transportsystems gelernt; nicht zuletzt durch den von mir geleiteten VDI Fachausschuss „Fahrerlose Transportsysteme (FTS)“ habe ich mir ein starkes Netzwerk aufgebaut, das auch die Basis des Forum-FTS, der Europäischen FTS-Community darstellt. 

Heute sind meine Aktivitäten in diesem Bereich so vielfältig wie das FTS selbst. Ich plane, berate und analysiere. Ich kümmere mich um die technischen, die organisatorischen oder menschlichen Aspekte des FTS-Einsatzes. Und das in einer Welt, die sich immer schneller dreht und in der das automatische Fahren einen immer höheren Stellenwert einnimmt.

Gerne teile ich meine Erfahrungen mit (potenziellen) FTS-Anwendern und -Anbietern. Wer immer sich mit Fragen der technischen Machbarkeit, der Wirtschaftlichkeit und/oder der Märkte der Fahrerlosen Transportsysteme beschäftigt, findet in mir einen kompetenten Gesprächspartner

– ich freue mich, Sie kennen zu lernen!

Dr.-Ing. Günter Ullrich

  • Selbständiger Unternehmensberater
  • Geschäftsführender Gesellschafter der Forum-FTS GmbH
  • Leiter des VDI-Fachausschusses FTS
  • Autor der FTS-Fibel und
  • zahlreicher weiterer Veröffentlichungen (fts-wissen.de )

Email: info@fts-kompetenz.de

Kompetenzfelder

Intralogistik in Zeiten von Industrie 4.0

Planung und Beratung in allen Branchen und allen Anwendungsbereichen von FTS und mobiler Robotik:

Transportaufgaben, Lager und Kommissionierung, Montagelinien, Indoor-/ Outdoor, kleine, große Schwerlast-FTF, alle Branchen, auch Krankenhauslogistik und Hafenlogistik

Seminare, Schulungen und Workshops zu allgemeinen und speziellen Themen, siehe z.B. auch www.fts-seminar.de

Aktivitäten

Forum-FTS

Die europäische FTS-Community - geballte Fachkompetenz bestehend aus namhaften FTS-Herstellern, Komponenten-Herstellern und Planern.

FTS-Fibel

Eine Fibel - mit Praxisanwendungen - zur Technik - für die Planung; jetzt in der 3. Auflage erhältlich

ftskompetenz_aktivitaeten

FTS-Seminar

Deutschlandweite Seminare rundum das Thema FTS mit individuellen Themenschwerpunkten für FTS-Anwender

VDI Fachausschuss FTS

Erarbeitung von VDI-Richtlinien für die Planung und Kompatibilität von Fahrerlosen Transportsystemen im Einsatz

Veröffentlichungen

Ich veröffentliche regelmäßig über aktuelle FTS-Themen. Vielleicht kennen Sie schon die mittlerweile etablierte und bekannte FTS-Fibel. Darüber hinaus finden Sie einen Auszug aus meinen Fachveröffentlichungen hier: